RECONICE

Das nachhaltige Start-up von Schüler:innen aus Hamburg Wilhelmsburg

UNSER VIDEO

Das Gründungsteam

Schule, Studium, Beruf… und dann erst bereit für die eigene Gründung?

Wir wollen beweisen, dass es anders geht! Deshalb haben wir RECONICE gegründet – das nachhaltige Modelabel von Jugendlichen für alle. Unser erstes Produkt ist nicht nur deine neue Lieblingstasche, sondern auch ein Statement für Umweltschutz und faire Arbeitsbedingungen.

Bekannt aus:

Unsere Geschichte

Schüler:innen gründen ein Start-up

RECONICE

Anfang des Schuljahres 2020 entstand unsere Idee ein nachhaltiges Modelabel mit dem Namen RECONICE zu gründen. In Kooperation mit dem Wilhelmsburger Upcycling-Label Bridge & Tunnel gestalteten wir eine fair produzierte und umweltfreundliche Tasche. Zur Vermarktung der Taschen führten wir eine erfolgreiche Crowdfunding-Kampagne bei startnext durch. Ausgezeichnet wurde das Projekt anschließend mit dem Buchholzer Nachhaltigkeitspreis (3. Platz).

Wir haben euch* gefragt:

1 %
wissen nicht, was Slow Fashion ist.​
1 %
kennen die 17 Nachhaltigkeitsziele nicht.​


Das wollen wir ändern!

 

*40 Befragte, davon über 50% zwischen 15-17 Jahre alt und knapp 70% aus Hamburg Wilhelmsburg

17 Ziele,
die unsere Welt
verändern.

Am Beispiel von Slow Fashion möchten wir euch die 17 Ziele für nachhaltige Entwicklung – auch bekannt als Sustainable Development Goals (SDGs) – erklären.

Unsere Wegbegleiter

Ermöglicht wurde die Gründung von RECONICE durch das Projekt „SDGs digital“ von der Schutzgemeinschaft Deutscher Wald (SDW) Landesverband Hamburg e.V., gefördert vom Rat für Nachhaltige Entwicklung (RNE) und der Deutschen Bundesstiftung Umwelt (DBU).

Initiator:

Workshops: